94. Spengler Cup Davos

Das älteste Eishockey-Mannschaftsturnier der Welt wird bereits zum 94. Mal ausgetragen.

Während den letzten sechs Tagen des Jahres ist Davos die erste Adresse im europäischen Eishockey. Zwischen Stephanstag und Silvester findet in der Davoser "Eishockeykathedrale" traditionsgemäss das Turnier um den Spengler Cup statt. Jedes Jahr nehmen sechs Mannschaften am Turnier teil, gesetzt sind jeweils der Gastgeber HC Davos sowie seit 1984 das Team Canada – ein All-Star-Team bestehend aus in Europa tätigen, kanadischen Spielern. Zu den beiden Mannschaften kommen vier von Jahr zu Jahr unterschiedliche Teams hinzu. Seit der Erweiterung des Teilnehmerfelds auf sechs Mannschaften im Jahr 2010 waren dies jeweils ein Schweizer sowie drei ausländische Teams.

Der Spengler Cup ist der zweitgrösste jährlich stattfindende Schweizer Sportanlass und das Turnier wird in fünf Ländern live im Fernsehen übertragen. Dank eines meistens ausverkauften Stadions erreicht der Spengler Cup in diesen sechs Tagen mehr als 80.000 Zuschauer. An den ersten fünf Turniertagen gibt es täglich zwei Spiele jeweils um 15:00 h und um 20:15 h. Am Schlusstag steigt mittags um 12:00 h der Final.