Die Partner von Davos Sports & Health im Bereich Sport

Davos Sports & Health darf auf die Unterstützung und Zusammenarbeit diverser Partner im Bereich Sport zählen.

Diese Partnerschaften ermöglichen es, die Angebote sowie das Wissen und Know-how unserer Sportmedizin am Puls des Geschehens einzusetzen und fortlaufend weiter zu entwickeln. Der intensive Austausch mit Spitzen- und Nachwuchsathleten verbindet die Theorie mit der Praxis und fordert rasches und effizientes Handeln auf höchstem Niveau.

Gemeinde Davos

Davos ist die höchstgelegene Stadt in den Alpen. Ihr Zentrum, die Agglomeration von Davos Dorf und Davos Platz, verfügt über eine beeindruckende städtische und touristische Infrastruktur.


Hockey Club Davos

Der 1921 gegründete Hockey Club Davos ist mit 31 Meistertiteln der Rekordmeister im Schweizer Eishockey. Hinzu kommen 15 Titel am heimischen Spengler Cup, dem ältesten internationalen Klub-Eishockeyturnier der Welt.


Spengler Cup Davos

Das älteste internationale Klub-Eishockeyturnier der Welt. Von den teilnehmenden sechs Mannschaften sind der Gastgeber HC Davos und das Team Canada gesetzt, die restlichen werden vom Gastgeber eingeladen. Der Spengler Cup findet immer vom 26. – 31. Dezember statt und wird in fünf Ländern live im Fernsehen übertragen. 


Swiss-Ski / Davos Nordic

Davos Sports & Health betreut diverse Athleten von Swiss-Ski, vor allem im Langlauf. Unter anderem der vierfache Olympiasieger Dario Cologna oder die Davoserin Laurien van der Graaff zählen auf die unkomplizierte und kompetente Betreuung unserer Sportmediziner. Zudem steht Davos Sports & Health jeweils auch bei den Weltcuprennen des Davos Nordic im Einsatz. 


Sport-Gymnasium Davos

Die Stiftung Sport-Gymnasium Davos bietet ein Kurzzeitgymnasium und eine Handelsmittelschule an, damit Sport und Schule auf gymnasialer Ebene optimal vereint werden können. Junge Sportler werden in einem gewissen Alter durch ansteigendes Trainingspensum vor die Frage gestellt, wie die Berufsausbildung mit dem Sport verbunden werden könnte. Dieser Zwist zwischen Schule und Sport führt oft zu einer Verschiebung der Sportlerkarriere oder sogar zu einem Abbruch. 

Talentschule Davos

An der Talentschule Davos haben Oberstufenschülerinnen und -schüler mit besonderen Begabungen / Ambitionen im Bereich Sport oder Musik die Möglichkeit, Sport / Musik und Schule optimal zu kombinieren. Die Talentschule wird künftig das Qualitäts-Label von Swiss Olympic tragen dürfen und gehört damit neu zu den 52 Swiss Olympic Partner-Schools, die den Nachwuchsathleten mit einem flexiblen und koordinierten Schulangebot den nötigen Raum für die sportliche Ausbildung geben.


Swiss Tennis

Swiss Tennis ist der zentrale Dienstleister und Ansprechpartner für Spieler, Clubs / Center und Regionalverbände im Schweizer Tennis und setzt sich für nachhaltige Förderung des Tennissports auf allen Niveaus ein – vom Nachwuchs über den Breitensport bis hin zum Spitzensport. 


Verschiedene Sportevents

Davos Sports & Health unterstützt diverse regionale und nationale Sportanlässe im sportmedizinischen Bereich: Swissalpine Davos – der einzigartige, hochalpine Berglauf; Swiss Epic – das internationale Mountainbike-Etappenrennen in den Schweizer Alpen; Challenge Davos – der Triathlon Event in den Alpen inkl. Mittel-, olympische- und Sprintdistanz; Gigathlon Switzerland – Schwimmen, Laufen, Velofahren, der Klassiker seit 1998; Wingo OCR Swiss Challenge – Obstacle Course Racing ist eine Sportart, bei der die Teilnehmer zu Fuss unterwegs sind und verschiedene Hindernisse bewältigen müssen.