Davos Sports & Health – Swiss Olympic Medical Center

Qualität mit nationaler Bedeutung

Wir sind stolz, das Label "Swiss Olympic Medical Center SOMC" zu tragen und somit einen Teil an den nationalen Leistungssport beitragen zu können.

Eine zielgerichtete und umfassende medizinische Betreuung ist für Athleten ein wichtiger Baustein des Erfolgs. Swiss Olympic hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Sportmedizin (SGSM) Standards erarbeitet, um die Durchführung der sportmedizinischen Untersuchung in der Schweiz zu vereinheitlichen und zeichnet deshalb medizinische Institutionen, deren Angebot speziell auf den Sport ausgerichtet ist, mit den Labels «Swiss Olympic Medical Center» und «Sport Medical Base approved by Swiss Olympic» aus. Die akkreditierten Kliniken und Praxen zeichnen sich durch eine hohe Kompetenz und eine ausgewiesene Erfahrung in der sportmedizinischen Beratung und Behandlung von Athleten aus. Die Qualität der Institutionen wird durch Swiss Olympic mindestens alle vier Jahre überprüft.

Für eine umfassende gesundheitliche Betreuung stehen den Athleten weitere Fachexperten der Sporternährung und der Sportpsychologie zur Verfügung. Die Verbände erstellen in Zusammenarbeit mit Fachexperten und anhand von Factsheets im Bereich der sportmedizinischen Untersuchung (SPU) und der Prävention ein sportmedizinisches Konzept. Das Label «Swiss Olympic Medical Center» erhalten nationale oder regionale Anlaufstellen, die Nachwuchsleistungs- und Spitzensportlern neben einer umfassenden (sport-)physiotherapeutischen oder sportmedizinischen Beratung und Betreuung auch Dienstleistungen im Bereich der Leistungsdiagnostik anbieten.

Swiss Olympic hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Sportmedizin (SGSM) Standards erarbeitet, um die Durchführung der sportmedizinischen Untersuchung in der Schweiz zu vereinheitlichen.