Davos Sports & Health – Sportmedizin auf allerhöchstem Niveau

Das führende regionale Sportmedizin-Zentrum mit nationaler Bedeutung

Die Sportmedizin der Sports & Health Clinic am Spital Davos stellt ein umfassendes Angebot medizinischer Fachbereiche für eine optimale Betreuung und Behandlung von Athleten und Freizeitsportlern unterschiedlicher Niveaus bereit. 

Ob Sie Sportler der regionalen, nationalen oder internationalen Spitzenklasse sind oder Nachwuchssportlerin, die ihre Trainingsbelastung intensivieren möchte, ob Sie als Breitensportlerin ihr Training optimieren möchten oder einfach mit Sport beginnen möchten. Die Fachspezialisten unserer Sportmedizin betreuen Spitzensportler, Breitensportler und Anfänger ihren Bedürfnissen entsprechend. Die durchgeführten Massnahmen orientieren sich an den Standards von Swiss Olympic. 

Die Sportmedizin der Sports & Health Clinic besteht aus sportärztlichen Untersuchungen und Leistungstests, sportmedizinischer und chirurgischer Betreuung, Bewegungs- und Sportwissenschaft, medizinische Massage und Sport-Physiotherapie, Sport- und Gesundheitsevents und Kraftraum.

Zielgruppen

Die Untersuchungen, Tests und Packages richten sich an drei Sportler-Kategorien mit unterschiedlichem Fokus:

Spitzensportler / Semi-Profi
Vertreten die Sportart regional oder auch national, sind an einer Sportschule eingeschrieben, betreiben die Sportart intensiv. Fokus: Leistung.

Amateursportler
Sind körperlich aktiv und trainieren regelmässig (Sport mit Schwitzepisoden seit mindestens einem Jahr und durchschnittlich mindestens zwei Mal pro Woche. Fokus: Leistung und Fitness.

Hobby- und Freizeitsportler
Betreiben Freizeitsport. Das heisst, dass sie aus Gründen des gesundheitsfördernden Aspekts Sport treiben. Fokus: Fitness- und Gesundheit.

Die sportmedizinischen und gesundheitsfördernden Angebote von Davos Sports & Health